Charaktervorstellung Mika Feldmann

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Charaktervorstellung Mika Feldmann

    VornameMika
    NachnameFeldmann
    SpitznameFeldi
    Alter28
    HerkunftErde, Europa, Deutschland
    BerufBetreiber eines Bistros
    BesonderheitenHobby Jäger


    Hintergrund:
    Mika Feldmann ist ein gut erzogener junger Mann, er hat nach seiner Ausbildung zum Koch 5 Jahre in einer Hotelküche gearbeitet aber er hegte immer den Traum dass er sich mal mit einem eigenen Bistro Selbstständig machen möchte, als er nach den 5 Jahren genug Startkapital zusammen hatte, eröffnete er im Jahr 2017 sein Bistro mit dem Namen “Bärlauch Forelle”. Er liebte sein selbst aufgebautes Gastronomiegeschäft und war immer sehr freundlich zu seinen Gästen, er mag alle Menschen und er liebt es wenn seine Mahlzeiten allen schmecken. Auch wenn er nicht Religiös ist, akzeptiert und Toleriert er alle anderen Kulturen.

    Mika oder “Feldi” (wie seine Freunde ihn nennen) ist immer Freundlich zu anderen mit Ausnahme wenn sie unfreundlich zu ihm sind, aber auch dann ist es eher selten dass er aus der Haut fährt.

    Seine Schwächen sind eher Ängste wie die Angst vor geschmolzenem Gestein oder das gefühl beim Schwimmen wenn man im Wasser keinen Grund mehr sehen kann.

    Auch wenn er aus einer eher armen Familie stammt hat er nie aufgegeben um sein Ziel zu erreichen, das einzige was ihm fehlt ist die Liebe einer Frau.

    Was er nicht leiden kann ist wenn auf Schwächere rumgehackt wird.

    Als Hobby Jäger, jagt er nicht alles jedoch wenn er etwas erlegt hat gibt es auch mal was Neues auf seiner Speisekarte.

    Mika reizt es auch immer wieder neue Orte kennenzulernen, wegen der vielen Sehenswürdigkeiten und vor allem sein Kulinarisches Wissen zu erweitern.

    Auch wenn er immer so Freundlich erscheint ist er im inneren sehr aufgewühlt, dass ist allerdings erst so seit dem sein Vater 7 monate nach dem mika sein bistro eröffnet hatte an einem Lungenkarzinom Verstorben ist, dieses wurde leider zu spät entdeckt und konnte dadurch nicht mehr Geheilt werden. Nach dem Tot seines Vaters hat er keine Träne vergossen es war ihm wichtiger in dieser Zeit für seine Mutter dazu sein

    Bevor Mika ein Kochlehrling wurde hatte er in einem Rauen Bezierk Gewohnt und ist dort zur schule gegangen hatte dort seine Freunde nicht viele aber dafür echt Freunde die immer für ihn da waren und es immer noch sind.




    Zusätzlich gibt es den Steckbrief auch als Datei
    Dateien
    • Mika Feldmann.pdf

      (31,75 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mika_Feldmann ()

  • Hallo Mika

    Vielen Dank für deine Bewerbung und dein Interesse auf unserem RP Server zu spielen.

    Leider umfasst deine Vorstellung jedoch nur 281 Wörter, mindestens erwarten wir aber einen Text von 300 Wörtern. Steckbrief und alles wird dabei natürlich nicht mitgezählt. Versuch also noch etwas mehr über deinen Charakter zu erzählen.

    Interessant wäre zum Beispiel, woher seine Angst vor geschmolzenem Gestein kommt? Oder erzähl etwas über seine Kindheit bevor er als Koch angefangen hat und erleutere damit etwas mehr, wie sein Verhältnis zu seiner Familie und allem war? Angedeutet, dass er nicht viel Geld hatte, hast du ja bereits. Oder wann genau sein Vater denn verstorben ist und wie er abgesehen von seiner Aufgewühltheit reagiert hat?

    Das sind natürlich nur ein paar Ideen :)

    Wenn du sonst noch Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit im TS melden oder hier im Forum eine PN schreiben.

    Liebe Grüsse
  • Hallo, Mika.

    Ja, natürlich hat jeder Charakter seine Geheimnisse, die man natürlich nicht in der ersten Beschnupperung aussprechen will. Aber ein wenig mehr Details wären sehr wohl schön, etwas mehr zu Deinem Charakter zu erfahren. Ein paar Kleinigkeiten, etwas, was ihn für uns greifbarer macht und etwas mehr Persönlichkeit verleiht als reine Aufzählung seiner Charaktereigenschaften. Revie hat Dir hierzu lediglich ein paar Vorschläge gemacht. Ich bin mir sicher, dass Du diese kleine Hürde schaffst, damit wir ins Whitelisting starten können ;)
    Homo homini lupus.
  • mika ist ein schlanker aber nicht schmächtiger, 180 großer mann hat seine Haare weiss gefärbt und hat blaue Augen,
    er it sehr tierlieb und immer für einen da wenn jemand hilfe benötigt, er hilft wo er nur kann ist immer sehr aufgeschlossen wenn es um neue Dinge geht die es zu entdecken gibt er hat immer ein Lächeln im Gesicht auch wenn er damit nur seinen innerlichen Schmerz versteckt. Mika flirtet sehr gerne vorallem wenn es um schöne Frauen geht versucht ihr dann auch immer schöne Augen zumachen jedoch bis jetzt Erfolglos.
    Trotzallem ist er immer Freundlich und leicht zum lachen zubringen

    die angst vor Geschmolzenem gestein kommt daher weil er mit seinen Großeltern mal zum urlaub nach Neapel gefahren ist dort haben sie auch den Vesuv bestiegen und da er so ein kurzer Stippie gewesen ist hat er auch den ein oder anderen Stein und Ast dort runter geschmissen welche jedoch nie wirklich unten angekommen waren das sie vorher entweder Verbrannt sind oder nur grad so im Festen zustand in der lava angekommen sind und als er einen etwas Größeren Stein reinwerfen wollte ist er abgerutscht, zumglück hatte sein Opa ihn noch rechtzeitig festgehalten.
  • Im Bistro von Mika stand ein Sehr alter Gasherd nach dem einen Jahr wurde das Gasrohr porös und als er eines Morgengs den Herd anstellen wollte hatte er durch seinen Schnupfen nicht mit bekommen dass es im Bistro nach Gas gerochen hatte und Zündete den Herd an dadurch ist das Komplette Bistro Explodiert. Dadurch hat Mika leider dass zeitliche gesegnet ...