Charater Vorstellung Luma Larison

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Charater Vorstellung Luma Larison

      Name: Luma Larison

      Beruf: Architektin

      Haarfarbe: Schwarz

      Augenfarbe: Grün

      Größe: 1.62

      Alter: 25

      Geboren am: 14.2.1993

      Geboren in: Tolga Norwegen, kam 2003 mit ihren Mutter nach Deutschland

      Hobbys: Schneidern, ihre Hunde, Löwen im Zoo beobachten

      Positive Eigenschaften: Attraktiv, Anpassungsfähig, Ehrgeizig,

      Negative Eigenschaften: Unberechenbar, Frech, Chaotisch

      Familie: Sie lebte bei ihrer Mutter bis sie 20 Jahre alt war dann zog sie weg


      Das Telefon klingelt und Luma ging hin" Schönen Guten Morgen Architektur Larison, Luma Larison, Wie kann ich ihnen helfen?" Am anderen Ende herrscht stille als stotternd ein Mann zu ihr spricht " Guu...Guuu...Guten Mooo...Mooo...Moorgen Fr... Fr.. La..rrii..son" Ich schmunzelte die typische Reaktion wenn ich angerufen werden von Männern, ihre Stimme ist wohl einfach zu angenehm wie viele sagen würden. Ich höre dem Herren weiter zu ein tiefes einatmen ist zu hören eher er wieder spricht" Ich habe einen groß Auftrag für Sie es geht um ein Dorf das wir bauen wollen, es soll ein wenig mittelalterlich sein eine Art Freilandmusem nur eben im alten Stil. Alles aus Holz und Stein usw.....!" Ich hörte ihm zu und fand es sehr interessant was er zu erzählen hatte sofort hatte ich auch Ideen im Kopf und wartete aber bis er damit fertig war zu erzählen,dabei flogen meine Gedanken wieder und wieder um einen Traum den ich die letzte Nacht hatte.


      Sie findet sich in Norwegen wieder sitzend auf einer Wiese weit und breit nichts zu sehen nur die Wiesen und kleine Hügel eine Vögel fliegen über ihren Kopf leise summt sie eine Melodie vor sich hin.Langsam bauen sich Häuser aus Stroh und Holz vor ihr auf zusammen gezimmert wie im Neandertaler Zeitraum sie grinst. Ein rufen reist sie wieder aus diesem Tagtraum....... "Hallo Frau Larison sind sie noch da?"....


      Sie schüttlet kurz ihren Kopf und antworte ruhig" ja entschuldigen sie bitte aber ich habe mir Notizen gemacht" log sie ihn ein wenig an....


      "Ich finde diese Idee wunderbar nur Mittelalter stelle ich mir nicht vor eher so eine Art Neandertaler.." sie grinste und man hörte es ein wenig in ihrer Stimme. Als der Mann wieder zu sprechen begann grinste sie immer noch vor sich hin" Frau Larison..... Ich sprach von Mittelalter nicht von denn Neandertalern ich bitte Sie die bauten in Höhlen und ziemlich Primitiv ich wollte schon etwas hochwertiges....." ich rollte mit Augen und hörte ihm zu schweifte aber wieder ab:


      Wieder in ihrer Traumwelt baut sie Häuser aus Holz und Pflanzenfasern, Knochen und was sie eben so findet, eins musste sie immer wieder feststellen sie liebte es dinge zu erschaffen die sonst keine in dieser Art und weise zu schaffen versucht. Ein lächeln breitet sich auf ihren Lippen aus und sie schaut sich die Arbeit an. Wieder hört sie diese Männer stimme und schüttelt ihren Kopf um aus ihrer Traumwelt zu entfliehen doch irgendetwas stimmte nicht..... es fühlte sich alles so nass an sie hörte komische Geräusche und öffnete langsam die Augen als sie an einem Strand aufwachte......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luma Larison ()

    • Hallo Luma,

      vielen Dank für deine Charaktervorstellung. Nach dem Lesen habe ich ein paar Fragen bzw Punkte, weil mir manche Dinge nicht ganz klar sind.

      1) Von wo an handelt es sich um einen Traum? Denn du startest mit der Ankündigung eines Traumes, noch während sie im Büro sitzt und telefoniert, erzählst ihn und sie findet sich danach plötzlich schon auf Chimeare wieder. Zumindest habe ich es so verstanden. Ist also etwas im Büro passiert?

      2) Du darfst deinem Charakter gern etwas mehr Tiefe geben. Nicht alle beschriebenen Eigenschaften gehen aus dem Text hervor und das was ich lese ist noch etwas wenig. Je mehr Tiefe dein Charakter hat, desto vielseitiger und interessanter wird er für dich und andere im RP.

      3)"Löwen im Zoo beobachten" - das ist ein sehr wählerisches Hobby, das bestimmt seine Gründe hat, die mich auch interessieren.

      4) Achte vielleicht noch etwas stärker auf Rechtschreibung und Grammatik, das hinterlässt immer einen guten Eindruck :)


      Bei Fragen oder sonstigen Anliegen kannst du dich gern bei uns im TS blicken lassen!
    • Hallöchen;)

      Vielen Dank für die rasche Antwort.

      Ich habe es bewusst so geschreiben das die Vorstellung nicht zu sehr in die tiefe geht da ich noch raum zum spielen haben möchte und sich meine gegenüber Wissen über mich erspielen könnten.

      Was man aus dem Text herraus lesen kann ist das sie Tagträumerin ist somit auch eben das mit der Traum sache.

      Zu dem Hobby wegen den Löwen sind mit Hunden ihre Lieblingstiere und da man diese nur im Zoo beobachten konnte tut sie das eben da;)

      Wegen meiner Rechtschribung und Grammatik ich habe eine Lese- Rechtschreibschwäche steht es mir bitte nach das immer mal wieder fehler auftauchen können.
    • Dann biete ich dir an, Abends ins TS zu kommen, damit wir uns über deinen Charakter unterhalten können. Wobei es bei mir jetzt die nächsten Tage spät wird, sodass das evtl auch jemand anderes macht.

      Und als Tipp: Es gibt heutzutage ziemlich gute, kostenlose Rechtschreibprogramme, mit denen man einen Text überprüfen kann. Gerade mit LRS eine super Hilfe! :)