Phil Jackson

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phil Jackson

      VornamePhil
      NachnameJackson
      Alter16
      Größe1.67m
      Gewicht78kg
      HaareDunkelblond, Kurz
      AugenGrün-Braun-Blau
      HerkunftErde
      ZugehörigkeitKeine (noch)
      Fähigkeiten- Geschickter Händler
      - Tierfreund
      - leichte Handwerkliche fähigkeiten
      - kein guter Jäger
      - keine guten Führungsquallitäten
      Chrarakterzüge- Vorsichtig
      - Freundlich
      - Charmant
      - Übereilig
      - Faul

      (im vorraus: vieles an der Geschichte
      ist an mein Leben angelehnt um sie
      realistischer zu gestalten. Ich hoffe sie
      ist trotzdem interessant gestaltet xD )




      Guten Tag. Mein name ist Phil Jackson und das ist mein Geschichte für die Nachwelt, sollte ich überleben...
      Ich fange mal von vorne an. Ich bin eigentlich kein besonders interessanter Mensch. Geboren wurde ich in Berlin im jahr 2002. Wir zogen recht schnell aufs land wo wir später uns einen kleinen Bauernhof eingerichtet haben. Ich wuchs wortwörtlich neben Tieren auf und Trainierte die meisten auch. Damals war ich noch Sehr schüchtern und wurde in der Schule gemobbt. Damals hatte ich noch zum Beispiel tierische angst vor Haien. Einmal fuhren wir In die Türkei, wo wir natürlich auch schnorcheln gingen. Auf einer Tour gingen Meine Mutter, mein Vater und ich am riff schnorcheln als plötzlich ein Riffhai auf mich zuschwomm. Nagut, er war nicht sehr groß aber ich war erst 10. Ich hielt die Luft an und Starrte ihn wie versteinert an. Jedoch tat er mir nichts... Schnell kam mein Vater zu mir und verjagte ihn. Wir fuhren ein paar tage später in ein Aquarium, wo ich auch auf einen weiteren Hai traf. Diesmal war es ein Tigerhai doch...ich hatte keine Angst mehr. Das lehrte mich, mich manchmal um meine Angst zu überwinden, mich einfach in die Gefahr zu stoßen was mir später nicht immer viel Gutes brachte. Als ich 11 war habe ich von unseren Katzen,Hunden über Hünern bis hin zu unserem Schwein kunststücke gelehrt. Ich machte in unserer Nachbarschaft einige kleine Vorführungen und verdiente so meine ersten 10 Euro. Schnell lernte ich aus alltäglichen dingen Geld zu machen, jedoch wusste ich das ich mit 11 noch nicht die mittel hatte um das große geld zu machen. Als ich in die Oberstufe kam geriet ich etwas auf die Falsche bahn und kam mit drogen in kontakt. Ich blieb clean aber machte nicht gerade wenig Geld. Ich endeckte das ich eine Vorliebe daran habe, alle möglichen sachen zu kaufen,verkaufen und aus dem unscheinbarsten Geld zu machen. Ich bin nicht der Kräftigste aber konnte mich oftmals mit meinem Grips aus brenzlichen situationen retten. Ich verkaufte auch an größere und kräftigere Schulkameraden wovon mich einige zu betrügen versuchten, doch erfolg hatte keiner. Ich war niemand der erfolg oder das große Geld anstrebte, noch später ein hohes Tier zu werden. Ich wollte schon immer nur mein Leben mit meinen Freunden verbringen. Nach meiner Schule habe ich ein Jahr bei meinem Großvater eine Ausbildung als Maurer begonnen. Dort arbeite ich und verdiene mein Unterhalt. Bis jetzt... Ich war gestern Auf der arbeit ein paar Kernbohrungen zu machen. Plötzlich war im raum neben mir ein licht obwohl ich alleine war... ich lief hin. Es wurde immer heller und heller und heller! Plötzlich finde ich mich am strand wieder und werde von einem RAPTOR begrüßt! Ich bin um mein leben gerannt! Jetzt sitze ich auf diesem stein, Denke nac, und frage mich wo ich bin... Wo sind meine Sachen, warum sind hier Dinos und bin ich alleine? Ist es Real?


      Noch ein paar Real Life Daten:

      Name: Phil
      Alter: 15 (Geb. am 30.08.2002)
      Beruf: Ausbildung als IT-Systemelektronischer
      Nationalität: Deutsch