Roxso der Schläger ( Arzt )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roxso der Schläger ( Arzt )

      Name: Roxso Braun
      Alter: 20
      Geboren: Thüringen
      Beruf: Arbeitslos
      Charakter:Leichtsinnig, leicht Reizbar, beeinflussbar ,einfühlsam,sensibel , ( harte schale weicher kern )
      Merkmale Narbe über Linkem Auge
      Narbe an der rechten Wange


      Geschicht

      Roxso ist ein junger Mann aus Pohlitz der schon im jungen alter bemerkte das das Leben echt schmerzvoll sein kann. Da seine Eltern sehr arm waren hatte er es nie leicht im leben angefangen in der Schule den da waren Mobbing und Körperliche Angriffe nix neues doch er biss sich durch dein sein Traum ist es irgendwann Arzt zu werden nun ja in der 6 klasse die Schule abzubrechen war dann wohl eher ein schritt in die andere Richtung. Als er wie jeden Abend einen Spaziergang durch die Stadt unternahm um einfach mal den Kopf frei zu bekommen hörte er plötzlich seltsame Geräusche aus einer seiten Straße er folgte ihnen und sah eine kleine Gruppe von Menschen die in einer Kreisfrom standen. Als er nachschauen wollte was da eigentlich abging wurde er schon von den lauten Worten schaut mal Leute ein neuer unterbrochen dann ging alles viel zu schnell der Kreis von Menschen öffnete sich und zwei Männer kahmen wie von der Tarantel gestochen auf ihn zu gerannt und fing sich schon den ersten schlag gegen das linke Auge ein. Roxso hielt sich die Hand gegen das Auge und er nahm die Worte " zieh leine du drecks Penner " nur leicht aber dennoch hörbar war als er seine Hand wieder vom Auge nahm und Blut auf der Handfläche erblicke bemerkte er das sich nichts in seinem Leben geändert hat er kroch weiterhin im dreck und jeder schaute auf ihn herab diese Erkenntnis brachte jeder seiner Sicherungen zum durchbrennen und er schlug und tritt wie ein Besessener auf einen der Männer ein als der zweite sich einmischen wollte drehte er blitzschnell um und biss den zweiten das Ohr ab und rammte ihn sein knie ins Gesicht. Kraftlos und komplett außer Atem bemerkte er das er von allen seiten angestarrt wurde und plötzlich hielt ihm jemand einen dicken bund Geld vors Gesicht und sprach " hier großer das ist deins für diesen guten Fight hab ich sogar noch einen kleinen Bonus drauf gepackt achja und wann können wir wieder mit dir rechnen" mit großen Augen betrachtete er das Geld und sah eine Chance aus seinem Scheiß Alltag nein aus seinem scheiß Leben zu entkommen und seinen Traum doch noch war werden zu lassen. ein paar Jahre später war er einer der bekanntesten Straßenkämpfer der Stadt auf der Straße nannte man ihn nur den Pitbull wegen seinem harten Kampfstils doch Roxso war der ganze Ruhm und die Kämpfe egal er wollte nur eins seinen Traum war werden lassen und es lief gut ein teil seines Geldes gab er seinen Eltern um auch ihnen ein wenig unter die Arme zu greifen den Rest sparte er entweder oder gab es für erste hilfe kurse und sämtliche Bücher über medizinisches wissen aus. Jetzt fehlte nur noch eins den Schulabschluss nachhohlen und das würde er nach diesem Kampf den heute ging es um alles oder nix wenn er heut gewinnt wird er so viel Geld besitzen um es nix einmal mehr zählen zu können und diese Pfeife von Gegner würde ihm da sich nicht im weg stehen nicht heute. der Kampf lief gut doch als er ihm den Gnadenstoß geben wollte stand sein Gegner auf und Roxso fühlte nur einen ziehenden schmerz in der Wange als er sie berührte und Blut an den Fingerspitzen sah dreht er sich wieder blitzschnell zu seinem Gegner doch es war zu spät ein stechender Schmerz fuhr ihm in den Bauch. Er sang auf die knie spuckte Blut doch das war ihm alles egal in seinem Kopf war nur ein Gedanke es kann nicht vorbei sein nicht nach allem war er durchmachen musste doch es war vorbei er verlor das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kahm fühle er Wasser was in wellen gegen seinen Körper brallte er öffnete die Augen und bemerkte das er an einem Strand lag er stand auf und der einzige Gedanke der in seinem Kopf war die frage bin ich jetzt Tod ist das das Paradies.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Roxso ()