Snapshot 16 Problem Fragen und Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Snapshot 16 Problem Fragen und Antworten

      Hallo liebe Leute.

      Viele kennen ja das Problem mit dem "Snapshot 16" Blackscreen. Man freut sich auf das RP, lädt schon etwas länger, manche vielleicht kürzer, die Mods und das Spiel hat nichts anderes zu tun, als bei dem Ladevorgang von Snapshot 16 hängen zu bleiben. Man kommt wieder zurück ins Hauptmenü und bekommt dann die Meldung, dass die Verbindung verloren gegangen ist. Mich brachte dieses Problem schon einmal zur Weißglut und ich denke auch viele andere. Weil das Problem schon seid langem global bekannt ist, soweit ich mich mittlerweile erkundet habe, will ich dem Problem auf dem Leim gehen.

      Dazu dieser Thread, bitte gebt eure Erfahrungen weiter, durch was ihr manchmal und wenn es nur durch kleine Veränderungen war, das Problem lösen konntet. Dazu möchte ich gleich mal meine Erfahrungen dazu beitragen:

      Meist fiel mir auf, dass das Problem mit dem "Snapshot 16" Ladefehler durch neue Updates von ARK auftrat, doch denke ich nicht, dass dies von den Updates selbst ausgeht. Ich kenne mich zwar nicht so gut im Computerwesen aus, jedoch denke ich, dass da viel mehr zusammenspielt (Hardware sowie Software), als nur durch ein Update vom Spiel selbst. Letztens hatte ich das Problem, dass ich überhaupt nicht mehr auf dem Server kam, auch denke ich nicht, dass es von den Mods abhängt, denn komischer Weise komme ich mittlerweile bei jedem Laden des Servers darauf und Snapshot 16 überspringt mittlerweile mein System ziemlich schnell. Also was habe ich dafür getan?

      1.) Unter den "Einstellungen" über "Start", unter dem Register "Datenschutz", findet man eine Zeile, welche sich "Hintergrund Apps" nennt. Unter diesem Register, sieht man alle Hintergrund Apps, welche laufen, währenddessen euer System läuft, und benötigen in dem Sinne auch Arbeitsspeicher. Zwar verbrauchen sie nicht viel Arbeitsspeicher, aber ARK mit 8GB Ram gestartet, merkt man den Unterschied, wenn man diese alle deaktiviert. Grüße und danke an Calvin, denn er hat mir dies gezeigt.

      2.) Was mir auch durch Beobachtung des Task Managers aufgefallen ist, sollte jemand das Spiel nicht auf einer SSD Festplatte installiert haben und die Geschwindigkeit hierzu nicht relevant ist, hat sich bei mir immer wieder beim Laden der Mods der Windows Defender dazu eingeschalten, warum das so ist, kann ich auch nicht genau sagen. Da die Mods erst von der Festplatte geladen werden müssen und der Defender genauso in dem Moment sich einschaltet (Bei mir meist immer ein Viertel bis Drittel der maximalen Verarbeitungsgeschwindigkeit der Festplatte) kann dies den Ladevorgang der Mods erheblich verlängern. Eine einfache Lösung dazu ist unter "Start/Einstellungen" unter dem Register "Update und Sicherheit/Windows Defender" den "Echtzeit Schutz" während des Ladens der Mods auszuschalten. Und siehe da, der Windows Defender schaltet sich nicht mehr dazu ein und verbraucht nicht mehr unnötig Datentransfer zur Festplatte. Sollte dies nicht funktionieren gibt es noch eine grobe Methode, dazu im nächsten Punkt 3.

      3.) Windows lässt es nicht zu den Defender komplett zu deaktivieren, wenn es da nicht immer wieder einen kleinen Schlupfwinkel gibt, nämlich den "Registrierungseditor". Man öffnet einfach unter der Taskleiste wieder "Start" und gibt "regedit" ein, natürlich ohne Anführungszeichen. Sofort dürfte im Suchlauf die Datei "regedit" erscheinen, welche ihr nun öffnen könnt. Im Registrierungseditor arbeitet ihr euch vor bis zu "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows Defender". Die Zeile "Windows Defender klickt ihr mit einem Rechtsklick an und erstellt einen neuen DWORD-Wert (32 Bit), den ihr "DisableAntiSpyware" benennt (natürlich ohne Anführungszeichen). Den neu erstellen Wert mit Doppelklick öffnen und im Bereich "Wert" statt der Null eine Eins einsetzen, OKAY klicken und Registrierungseditor schließen. Erst nach einem Neustart des Systems, ist dann diese Option aktiv und der Windows Defender komplett ausgeschalten. Löscht man diesen Wert wieder aus dem Registrierungseditor, ist der Windwos Defender wieder aktiv, jedoch benötigt dies immer einen Neustart. WARNUNG: Ist der Windows Defender deaktiviert, fehlt jeglicher Schutz für den Computer, welchen er gewährt!

      4.) Was ich auch in Erfahrung gebracht habe, ist es so oft wie möglich die Temps von Windows zu löschen, denn diese scheinen auch oft Probleme zu machen. Es gibt zwei "Temp" Ordner in Windows. Einen findest du unter "(Festplattenbuchstabe wo Windows aufgespielt ist)//Benutzer/(derzeitiger Benutzername)/AppData/Local/Temp". Alles was in diesem Ordner vorhanden ist, kann unwiderruflich gelöscht werden, außer Dateien, welche gerade in Verwendung sind, dies wird euch aber sowieso dann während der Aktion angezeigt. Ein weiterer Temp Ordner von Windows befindet sich unter "(Festplattenbuchstabe wo Windows aufgespielt ist)//Windows/Temp". Auch hier kann alles unwiderruflich gelöscht werden, natürlich außer den Dateien, welche gerade in Verwendung sind.

      5.) Was meinem System auch noch sehr geholfen hat, war einen neuen Nutzer anlegen. Dateien, welche nicht so wichtig sind auf externe Festplatte gelegt und alten Nutzer samt seine ganzen Dateien, alles gelöscht. Seitdem reagiert mein System komischer Weise (wie gesagt, so gut kenne ich mich im Computerwesen dann auch nicht aus) viel schneller, auch was die Mods betrifft, lädt er sie nun viel schneller.

      6.) Auch wichtig denke ich ist es, während des Ladevorgangs der Mods, im Spiel zu bleiben und so wenig im Hintergrund (also Musik, andere Programme, Internet Explorer usw.) laufen lassen, was den Ladevorgang beeinträchtigen kann. Auch habe ich bemerkt, fragt mich nicht warum das so ist, wenn man ARK öffnet, dann wieder beendet und wieder öffnet, sich erstens ARK viel schneller starten, auch die Mods - vielleicht nur ein bisschen aber doch - lässt.

      So ich denke ich habe jetzt erstmal genug geschrieben, weiß aber nicht ob das schon alles war. Sollte jemand eine Antwort bzw. eine genaue Lösung zu dem Problem haben, ich denke viele würden ihm oder ihr danken dafür. Nur zur Info, zur Zeit komme ich bei jedem Male wo ich mich auf dem Server verbinden will, beim ersten Laden der Mods sofort drauf.

      So jetzt erstmal danke für eure Aufmerksamkeit und ich hoffe auf viele Antworten.

      Euer Mario :)